Warrior Cats

 
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Es gibt ab jetzt die Möglichkeit, eigene Clubs zu gründen, für die ihr ein Unterforum bereit gestellt bekommt. Mehr dazu findest du am Hochstein!
Die Wettbewerbe werden eingeführt! Um diese Neuerung durchzuführen, brauchen wir - das Team - allerdings zwei Wettbewerbsleiter, die sich mit uns um die Wettbewerbe kümmern! Eine Bewerbung für diese Posten - Einzelwettbewerbe und Clanwettbewerbe - könnt ihr gerne an SternenClan schicken!
Das Rollenspiel hat begonnen! Viel Spaß dabei, haltet euch dabei trotzdem an die Regeln.
Im DonnerClan, FlussClan und WindClan werden keine Kätzinnen mehr angenommen! Im SchattenClan keine Kater! Richtet euch bei der Charaktererstellung bitte danach, damit es eine relativ ausgewogene Verteilung zwischen männlich und weiblich geben kann.

Teilen | 
 

 Das Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
SternenClan
Supportaccount
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Das Lager    Sa 28 Nov 2015, 19:53

das Eingangsposting lautete :

Das DonnerClan-Lager liegt in einer sandigen Schlucht, die vor langer Zeit einmal ein Flussbett gewesen ist und ist von Gestrüpp umgeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-warrior-cats.forumieren.com

AutorNachricht
Wolfsherz
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 29.11.15
Ort : In meinem Bett ♥

BeitragThema: Re: Das Lager    Mo 04 Jan 2016, 21:12

Herbstlied
Verstohlen gähnend trat die getiegerte Kätzin aus dem Kriegerbau und begann ihre Glieder zu dehnen. Es tat jeden Morgen aufs Neue gut sich zu strecken! Ein leises Grummeln ihres Bauches erinnerte sie an ihre Kriegerpflichten und da sie Blutseele noch nirgends auf der Lichtung entdecken konnte beschloss sie auf die Jagd zu gehen. Soll ich Rindenpfote mitnehmen? Eigentlich wäre mir heute morgen lieber nach einer schnellen Jagd allein, so laut wie mein Magen knurrt...aber wer weiß wie viel wir finden werden.
Schließlich trat Herbstlied mit leichten Schritten an den Schülerbau heran, vor dem sie Glutherz und seine Schülerin schon begrüßt hatte und wollte ihren eigenen Schüler wecken, konnte ihn jedoch in keinem der Nester erkennen. Womögliche hatte sie ihn einfach auf der Lichtung übersehen und so huschte sie schnell wieder nach draußen und sah sich nach dem braunen Kater, mit den breiten Schultern um und erblickte ihn schließlich.
"Lust auf eine kleine Jagd? Heute scheint es endlich etwas wärmer geworden zu sein und wenn wir Glück haben zeigt sich etwas Beute." Erwartungsvoll mit dem Schwanz schnippend sah Herbstlied ihren Schüler fragend an. Eigentlich war es keine Frage gewesen, aber sie wollte dem jungen Kater trotzdem die Möglichkeit geben mit 'Ja' zu antworten.

_________________________________

We're just sad kids, who put all of our hope in the fact that putting our headphones in makes us feel like we're not alone.

Charas:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kastanienfell
Junges


Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 28.12.15

BeitragThema: Re: Das Lager    Fr 08 Jan 2016, 19:53

Glaspfote
"Oh würdest du das wirklich tun?" fragte der Kater wirklich überrascht und ein leichtes Lächeln huschte über sein Gesicht "Ich meine, das wäre wirklich nett, aber ich möchte auch nicht deine Zeit vergeuden. Als Anführerin hast du doch bestimmt wichtige Dinge zu tun" Der Gedanke an eine kleinere Gruppe gefiel ihm zwar, aber Wolkenstern war immerhin die Anführerin und er befürchtete, vor ihr einen Fehler zu machen. Nervös zuckte sein Schwanz ein wenig. "Es wäre mir allerdings eine Ehre!" Ja, es würde den Schildpattfarbenen wirklich freuen, denn er fühlte sich, als würde Wolkenstern ihm vertrauen. Aber trotz alledem war er besorgt. Denn Fehler konnten ihm immer und überall passieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lichtschatten
Admin
avatar

Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : where my madness lives.

BeitragThema: Re: Das Lager    Sa 09 Jan 2016, 09:07


Wolkenstern
"Natürlich würde ich das tun", antwortete die Weiße dem Schüler ehrlich und zuckte freundlich mit den Ohren.
"Da wir im Clan zur Zeit keine wirklichen Probleme haben, habe ich kaum etwas zu tun. Blutseele übernimmt immerhin das Einteilen der Patrouillen."
Sie nickte dem Kater zu und hoffte wirklich, dass er sich in einer kleinen Gruppe mehr zutrauen würde. Sie hatte gesehen, dass er bei den Kräutern eben alles richtig gemacht hatte. Er brauchte lediglich mehr Selbstvertrauen.
"Wir können losgehen, sobald du dazu bereit bist", miaute sie. Sie neigte den Kopf und blinzelte Glaspfote an.

_________________________________


Oh, I have a bad feeling about this.

Meine Charaktere im RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brombeerschatten
Krieger
avatar

Alter : 15
Anzahl der Beiträge : 340
Anmeldedatum : 29.11.15
Ort : Im FlussClan ♥

BeitragThema: Re: Das Lager    So 10 Jan 2016, 17:06

Sternenfluss

Sie rappte aus dem Bau und schaute sich fröhlich um.
Sie hatte wunderbar geschlafen und legte viel Eifer an
den Tag.Ihr Fell glänzte golden in der Sonne und sie
hüpfte übermütig zum Hochstein um einer Patroullie
eingeteilt zu werden.Blinzelnd blickte sie zu ihren
Anführer und lächelte tatendrangig.Am liebsten wäre
sie in der Grenzpatroullie..Doch nicht jeder Wunsch
konnte wie sie wusste erfüllt werden also setzte sie
sich abwartend hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kastanienfell
Junges


Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 28.12.15

BeitragThema: Re: Das Lager    Di 12 Jan 2016, 16:44

Glaspfote
"Woah... uh... wenn du wirklich mit willst, dann wäre das natürlich toll, denke ich" miaute der Kater leise und blickte weiterhin auf den Boden. 'Ich werde das schon auf die Reihe kriegen' redete Glaspfote sich selbst ein. 'Stell dir doch nur mal vor, wie stolz man auf dich sein wird, wenn du es schaffst' Obwohl er sich immer noch ein wenig nervös fühlte, machten ihn seine Gedanken ein wenig ruhiger. "Ich glaube wir könnten sofort los. Ich weiß ja, was wir brauchen" Bevor er loslief wollte er allerdings noch auf das Einverständnis der Anführerin warten, weshalb er seinen Kopf hob und sie anblickte, auch wenn dies dazu beitrug, dass er sich wieder ein bisschen unwohler fühlte. Auf den Boden zu sehen brachte ihm eine gewisse Sicherheit. Vielleicht glaubte er, dass dadurch niemand die Unsicherheit in seinen Augen sah. Vielleicht. Der Schildpattfarbene wusste es selbst nicht genau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lichtschatten
Admin
avatar

Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : where my madness lives.

BeitragThema: Re: Das Lager    Fr 15 Jan 2016, 17:39


Wolkenstern
Sie neigte den Kopf und blinzelte Glaspfote freundlich an.
"Dann können wir los", stimmte sie zu und nickte.
Wolkenstern neigte mit dem Kopf, um Glaspfote zu zeigen, dass er vorgehen sollte. Immerhin wusste sie ja nicht, welche Kräuter die Heiler noch brauchten.
"Bis später", verabschiedete sie sich schon mal von Lilienfeder.
Wolkenstern erhob sich langsam und blickte zum Heilerschüler. Sie war sich sicher, dass er keine Fehler machen würde. Dafür war er zu klug.

_________________________________


Oh, I have a bad feeling about this.

Meine Charaktere im RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager    Mo 18 Jan 2016, 18:47

Lilienfeder erhob sich ebenfalls "bis später" sie ging zu ihrem heilerbau. Dort angekommen ging sie erstmal zu der Felsspalt die ihr als Vorratskammer für die kräuter diente. Sie untersuchte alle Kräuter und stellte fest das sie eine Menge an Kräutern brauchte. Die silbergraue zählte laut für sich auf "Borretsch,Fenchel,Gänseblümchen, Katzenminze,Gingster,Beinwell" sie grübelte was sie noch so brauchte. "Achja Himmbeerblätter für Mohnblüte". Danach mit der liste im Kopf ging sie wieder zum lagerplatz und schaute sich um wen sie mit nehmen könnte.Sie musste selbst entscheiden da Wolkenstern unterwegs war und die zweite Anführerin niergends zu sehen war. "Malvenmond"sprach sie den Kater an. "würdest du mich bitte auf der Kräuter suche begleiten?" Abwartend sezte sich die Heilerin neben den kater.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeflügel
Schüler


Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 21.01.16
Ort : Da wo man noch Träumen kann

BeitragThema: Re: Das Lager    So 24 Jan 2016, 14:44

Schneeeulenflügel

Schneeeulenflügel öffnete vorsichtig ihre Augen und musste sie gleich wieder schließen, als ihr die Sonne in die Augen strahlte. Noch einmal öffnete sie ihre Augen und Gähnte ausgiebig. Langsam rappelte sie sich auf die Pfoten und Streckte sich. Noch paar mal blinzelte sie. Es war schon Tag was sie an der Hellen Sonne erkennen konnte. Aber das sie so lange geschlafen hatte war auch kein Wunder. Sie war immer hin am Tag zu vor solange auf geblieben. 'Ob ich was verpasst habe?' Dachte sie nach und fing erst ein mal an sich gründlich das Schneeweiße fell zu Putzen und teile ihres Nestmaterials hinaus zu kämmen.
Als sie fertig war blickte sie zufrieden an sich hinunter "schon viel besser." Murmelte sie vor sich hin und sah dann nachdraußen. Mit noch etwas schweren Pfoten trabte sie nach draußen vor den kriegerbau. Ihr Magen knurrte und sie blickte zum Frischbeutehaufen. Sie schlenderte auf ihn zu und wählte einen Hasen mit dem sie sich in die nähe des kriegerbaus setzte und anfing zuessen. Nebenbeisah sie sich auf der Lichtung um und bemerkte das sich Lilienfeder neben Malvenmond gesetzt hatte. Sie schluckte den letzten bissen Maus hinunter, leckte sich übers Maul und überlegte ob sie zu ihnen gehen sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hibiskusflocke
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : In meinem Bett. ♡ | Da, wo ich das letzte Mal war, als ich an dem Ort war, an dem ich jetzt bin. *-*

BeitragThema: Re: Das Lager    Mo 25 Jan 2016, 13:15

Malvenmond

Der Kater hatte abwartend auf die Antwort seiner Gefährtin gehofft, doch dann kam die Heilerin Lilienfeder auf ihn zu. Er begrüßte sie knapp mit einem Nicken und hatte das Gefühl, flüchten zu wollen.
"Ist das eine gute Idee jetzt rauszugehen?", miaute er nervös. Er wollte der Heilerin nicht widersprechen, aber etwas anderes blieb ihm nicht übrig. "Ich meine.. Wolkenstern und Glaspfote scheinen schon raus gegangen zu sein und wenn jetzt noch die Heilerin das Lager verlässt und etwas vorfallen sollte? Dann wäre kein Heiler da, da dein Schüler ebenso unterwegs ist."
Er fragte sich, ob seine Wortwahl die richtige war, doch eine Bewegung, die er aus den Augenwinkeln wahrnahm, ließ den Gedanken verfliegen. Er beobachtete kurz, wie Schneeeulenflügel aus dem Kriegerbau trat und sich etwas zu Essen holte. Dann wandte er sich wieder der Heilerin zu und wartete mit einem leicht nervösen Zucken der Ohren.


Zuletzt von Hibiskusflocke am Di 09 Feb 2016, 10:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeflügel
Schüler


Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 21.01.16
Ort : Da wo man noch Träumen kann

BeitragThema: Re: Das Lager    Mo 25 Jan 2016, 14:09

Schneeeulenflügel


Schneeeulenflügel hatte das Gespräch zwischen Malvenmond und Lilienfeder mit den Augen verfolgt und auch ein wenig mit lauschen können. Zögernd erhob sie sich auf die Pfoten. 'Lilienfeder wird doch sicher hilfe benötigen?' Fragte sie sich schweigend. Sie wollte sich gerne irgendwo nützlich machen, wenn sie schon so lange Geschlafen hat. Langsam ging sie auf die beiden Katzen zu und setzte sich vor sie. "Hallo" Miaute sie nur und fuhr dann fort "macht es euch was aus wenn ich mich etwas zu euch setze? Ich weis gerade nicht was ich sonst tun könnte."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager    Mo 25 Jan 2016, 19:32

Lilienfeder tiegerte kurz auf und ab und ließ Malvenmonds worte wirken.
Einer seits hatte er recht andreseits musste sie auch den rest des vorrats füllen.
Sie holte luft " Nun du hast ja recht aber was sollte schon geschehenschließlich
ist es noch recht kalt und krieg herscht auch keiner". Lilienfeder bemerkte Schneeeulenflügel
"hallo" erwiederte sie."vieleicht hast du lust alte kräuter mit mir zu sortiernen da Malvenmond
was schlimmes befürchtet sollte ich wohl hier bleiben" ihr mauen klang ein wenig schnipisch.
Abwartetnd blickte sie zwieschen den beiden Katzen hin und her. Auch Mohnblüte entging ihr nicht.
Lilienfeder sezte sich um ihre genervte stimmung zu vertreiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeflügel
Schüler


Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 21.01.16
Ort : Da wo man noch Träumen kann

BeitragThema: Re: Das Lager    Mo 25 Jan 2016, 19:39

Schneeeulenflügel

Schneeeulenflügel nickte beiden zu und sah dan fragend zu Malvenmond "was soll denn schon schlimmes passieren. Wäre es nicht schlimmer wen wirklich etwas geschieht und nicht genügend Kräuter da sind?" Fragte sie und blickte dan freundlich "also wenn ich dir helfen kann, tue ich dies sehr gerne. Auch wenn ich mit dir nur paar alte Kräuter sortiere." Schneeeulenflügels Augen leuchteten erfreut. Sie fand es schön das ihre Hilfe gebraucht wurde. "Wo ist denn eigentlich Glaspfote? Sollte ER nicht hier sein un dir eine helfende Pfote bieten?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager    Di 26 Jan 2016, 22:12

Lilienfeder plusterte ihr fell auf den der wind der nun auf kam war noch sehr eisig.
Die grauweiße sah Schneeeulenflügel lange an. "Glaspfote ist mit Wolkenstern auf
kräuter suche" sie seufzte. "Allerdings kennt er noch nicht alle die ich brauche."
Lilienfeder legte ihren schweif um die vorderpfoten."Trozdem muss ich kräuter suchen
sortiern und so weiter." "Schneeeulenflügel wenn du lust hast können wir es zusammen
machen." Sie sah die weiße wieder lange an."hoffentlich macht er keine fehler" dachte die silberweiße
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeflügel
Schüler


Alter : 16
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 21.01.16
Ort : Da wo man noch Träumen kann

BeitragThema: Re: Das Lager    Mi 27 Jan 2016, 16:39

Schneeeulenflügel ringelte ihren Schweif um die Pfoten und nickte "ich helfe dir sehr gerne Lilienfeder. Sag mir einfach was zu tun ist und ich werde versuchen so gut es geht zu helfen." Sie sah zum Lagerausgang "ich denke er wird klar kommen, wenn er zurück ist kannst du doch immer noch raus und das besorgen was du noch an Vorräten brauchst." Murmelte sie gelassen und blickte die Heilerin wieder an. Malvenmond hatte irgendwie schon recht, wenn etwas geschehen sollte in der Abwesenheit zwei Heiler, was sollten sie dann so schnell tun?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager    Sa 30 Jan 2016, 16:26

Lilienfeder erhob sich"dann folge mir mal zu meinem bau" sie schnippte mit dem schweif in die richtung.
Ein schauer überkam sie der Sternenclan hatte ihr seit Glaspfotes schülerzeremonie keine zeichen mehr geschickt.Sie wartete darauf das sich Schneeeulenflügel ebenfalls erhob. "wir werden ein bisschen in alten kräutern wühlen sehen was noch etwas taugt"mauzte sie.Malvenmond hatte irgendwie recht sie durfte nicht mehr so leichtsinig wie als schülerin sein. Schließlich ist Mohnblüte Trächtig es könnte schnell so weit sein und was macht dann der Clan ohne mich."Malvenmond pass mir gut auf Mohnblüte auf sollte etwas sein hohlt mich jederzeit." Die silberweißte Heilerin war nun wieder etwas gelassener.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hibiskusflocke
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : In meinem Bett. ♡ | Da, wo ich das letzte Mal war, als ich an dem Ort war, an dem ich jetzt bin. *-*

BeitragThema: Re: Das Lager    Di 09 Feb 2016, 10:34

Malvenmond

Der Kater hatte sich ein wenig bedrängt gefühlt, von den beiden Kätzinnen. Also sprach er einfach nichts mehr und beobachtete nur, wie sich die beiden unterhielten. Ab und zu hatte er dann doch das Gefühl, er müsse etwas sagen, doch er unterdrückte es. Als Lilienfeder sich dann aufmachte zu ihrem Bau und ihr Schneeeulenflügel folgen sollte, sprach die Heilerin ihn nochmals an. Malvenmonds Ohren zuckten bei den Worten der Heilerin. Er nickte knapp. Natürlich würde er auf Mohnblüte aufpassen, was war das nur für eine Frage.




Hibiskusflocke

Hibiskusflocke öffnete ihre hübschen himmelblauen Augen. Sie war schon eine kurze Weile lang wach und hatte nach dem Treiben auf der Lagerlichtung gehorcht. Ohne überhaupt die Schnauze in den Wind zu strecken wusste sie, dass die Blattfrische nun endlich begonnen hatte. Gähnend streckte sie ihre noch müden Knochen und machte einen Buckel, um ihren Körper ein wenig aufzulockern. Dann trat sie endlich hinaus auf die Lagerlichtung. Die weiße Kätzin erblickte einige Katzen, die wohl schon etwas länger wach zu sein scheinen, als sie selbst.
'Ob Löwenpfote wohl auch schon wach ist?', fragte sie sich und setzte sich erst einmal neben den Eingang zum Kriegerbau und putzte sich ihr schneeweißes Fell glatt. Dann stand sie wieder auf und schnupperte in der Luft. Die Gerüche des Waldes drangen zu ihr, sowie die vielen Gerüche ihrer Clangefährten. Doch auch den ihrer Schülerin konnte sie unter diesen vielen ausmachen und dann entdeckte sie sie bei dem großen Anführerfelsen in der Mitte des Lagers.
Langsam trabte sie auf Löwenpfote zu und bei dieser angekommen miaute sie ihr einen Gruß zu. 'Ob sie wohl Lust zur Jagd hat? Oder ob man uns wohl für eine Patrouille benötigt..?', fragte sie sich und setzte sich neben ihre Schülerin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wolfsherz
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 432
Anmeldedatum : 29.11.15
Ort : In meinem Bett ♥

BeitragThema: Re: Das Lager    Sa 13 Feb 2016, 16:22

Löwenpfote
Eine gefühlte Ewigkeit lag die Schülerin schon in der Sonne und ließ ihre Gedanken schweifen. Sonnenstrahlen hatten immer eine bezaubernde Wirkung auf sie. Egal wie lange sie geschlafen hatte, die angenehme Wärme versetzte sie immer in einen leicht dösigen Zustand. Doch heute wollte ihr dies nicht ganz gelingen. Viel zu gespannt war sie auf den heutigen Tag, ohne selbst sagen zu können, wieso sie sich von diesem so viel erhoffte.
Bei leichten trabenden Schritten öffnete Löwenpfote blinzelnd ihre goldenen Augen und blinzelte, um ihren Blick scharf zu stellen. Bevor sie sie erkannte konnte sie Hibskusflocke schon riechen. Schnell setzte sich die Kätzin auf und miaute einen freundlichen Gruß zurück.
"Bist du hier, um mich zum Training abzuholen? Oder schickt uns Blutseele auf Patrullie?"
Rasch leckte die Goldene sich über ihr dichtes Brustfell, das sich vor Aufregung leicht aufgestellt hatte. Es fühlte sich so an, als wäre sie schon viel zu lange nur auf der Lichtung herumgelegen, ohne etwas zu tun. Sie stand auf und blickte ihre Mentorin erwartungsvoll an.
Hoffentlich gehen wir jagen! Das kann ich wenigstens. schoss es ihr direkt durch den Kopf, doch genauso rasch wie der Gedanke gekommen war besann sie sich eines Besseren und sie seufzte leise. Es wäre nur leider viel vernünftiger zu trainieren. Obwohl ich schon seit fünf Monden Schülerin bin bin ich immer noch nicht gut genug im Kämpfen! Diese Tatsache machte sie ganz fuchsig. Es war nicht so, dass Löwenpfote überhaupt nicht kämpfen konnte, das Jagen lag ihr nur einfach viel mehr. Sie könnte scharfen Krallen und spitzen Zähnen einfach nichts abgewinnen. Der Gedanke andere Katzen zu verletzen machte sie eher traurig. Dennoch wusste sie, dass sie nicht zögern würde ihrem Clan in einem Kampf zu helfen. Wenn ich doch nur so gut und leicht wie die Krieger kämpfen könnte..

_________________________________

We're just sad kids, who put all of our hope in the fact that putting our headphones in makes us feel like we're not alone.

Charas:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hibiskusflocke
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : In meinem Bett. ♡ | Da, wo ich das letzte Mal war, als ich an dem Ort war, an dem ich jetzt bin. *-*

BeitragThema: Re: Das Lager    Sa 20 Feb 2016, 15:49

Hibiskusflocke

Die weiße Kriegerin musste ein Schnurren unterdrücken. Sie hatte wirklich Glück mit ihrer Schülerin. Löwenpfote war ausgesprochen lernwillig. Den Kopf zur Seite neigend schaute sie sich kurz nochmals im Lager um. Nein, Blutseele konnte sie nirgends entdecken. 'Wird schon in Ordnung gehen, zur Not kann ich später noch auf eine Patrouille gehen, wenn sie es verlangt.', dachte die Weiße und wandte sich dann wieder ihrer Schülerin zu.
"Ich denke nicht, dass wir jetzt für eine Patrouille benötigt werden. Also.. Worauf hättest du heute Lust?", fragte die Kriegerin und überlegte, was sie machen könnten je nachdem, was Löwenpfote als Antwort gab. 'Hochkiefern oder Sandkuhle. Je nachdem, worauf sie Lust hat. Morgen werden wir ohnehin in der Sandkuhle trainieren gehen, vielleicht auch noch mit einem anderen der Schüler. Müsste ich später mal die anderen Mentoren fragen.' Nachdenklich schleckte sich die Weiße über ihr Maul und zuckte mit den Ohren, auf Löwenpfotes Antwort wartend.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager    

Nach oben Nach unten
 
Das Lager
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Feuer und Eis
» Lager des FlussClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: 
DAS ROLLENSPIEL
 :: DonnerClan
-
Gehe zu: