Warrior Cats

 
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Es gibt ab jetzt die Möglichkeit, eigene Clubs zu gründen, für die ihr ein Unterforum bereit gestellt bekommt. Mehr dazu findest du am Hochstein!
Die Wettbewerbe werden eingeführt! Um diese Neuerung durchzuführen, brauchen wir - das Team - allerdings zwei Wettbewerbsleiter, die sich mit uns um die Wettbewerbe kümmern! Eine Bewerbung für diese Posten - Einzelwettbewerbe und Clanwettbewerbe - könnt ihr gerne an SternenClan schicken!
Das Rollenspiel hat begonnen! Viel Spaß dabei, haltet euch dabei trotzdem an die Regeln.
Im DonnerClan, FlussClan und WindClan werden keine Kätzinnen mehr angenommen! Im SchattenClan keine Kater! Richtet euch bei der Charaktererstellung bitte danach, damit es eine relativ ausgewogene Verteilung zwischen männlich und weiblich geben kann.

Teilen | 
 

 Das Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
SternenClan
Supportaccount
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Das Lager   Sa 28 Nov 2015, 20:27

Das Lager befindet sich auf einer Insel, die von Schilf umgeben ist, und kann nur durch Schwimmen erreicht werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-warrior-cats.forumieren.com
Taujunges
Junger Krieger
avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.12.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 15:10


Taujunges
Ort: Kinderstube
Angesprochen: Winterfell
Erwähnte Charaktere: Winterfell, Krieger, Eisblüte

Rauschen drang an die silbernen Ohren des noch schlafenden Jungen. Nach und nach holte dieses Geräusch das kleine Fellknäul aus seinen Träumen. Verschlafen öffnete Taujunges ihre Augen und gähnte erst mal herzhaft. Im Kopf ließ sie nochmal ihren Traum ablaufen. Es war ein schöner Traum gewesen. Man hatte sie zur Kriegerin ernannt und jeder hatte ihr zugejubelt. Alle hatten sie gemocht und nicht wegen ihrem Auge gehänselt. Das fahle Licht, welches in die Kinderstube fiel, umspielte das Junge und glitzerte in ihren Augen. Was sie wohl heute alles machen konnte? Auf jeden Fall wollte sie nach Draußen gehen. Aber dazu musste sie zuerst ihre Mutter fragen. Und wenn sie 'nein' sagen würde, würde Taujunges sie halt solange nerven, bis sie es durfte. Und dann konnte sie das Lager inspizieren. Hier und da in die Bäue schauen oder den ein oder anderen Krieger ausquetschen nach Jagd- und Fischtechnicken. Vielleicht würde sie auch in den Heilerbau gehen und der Heilerin beim Sortieren der Kräuter zusehen. Aber zuerst musste sie ihre Mutter fragen. Schnell sprang sie auf und stupste Winterfell mit ihren kleinen Pfoten an. "Mama, wach auf.", miaute sie mit ihrer piepsigen Stimme "Darf ich nach Draußen gehen? Bitte, bitte, bitte?"

_________________________________

Meine kleinen Monster:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 15:23

Winterfell gähnte herzhaft bei dem Stubser ihre Tochter "Guten Morgen Taujunges" verschlafen Blitzelte sie ihr junges an und dachteWas will die kleine nun wieder anstellen.Sie beugte sich vor und fing an Taujunges zu waschen. Die wiedermal sehr zerzaust war wie jeden Morgen und piekte ihr federn aus dem fell.Sie betrachtete wieder mal das blinde auge und fragte sich warum der sternenclan so grausam zu ihrem geliebten Jungen war. "Nun Möchtest du was bestimmtest das du mich schon mit den ersten sonnenstrahlen weckst. Sie blickte sich vorsichtig um ob sie nicht andre Königinen stöhrte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taujunges
Junger Krieger
avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.12.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 15:57


Taujunges
Ort: Kinderstube
Angesprochen: Winterfell
Erwähnte Charaktere: Winterfell

Erfreut sah das Junge das Erwachen ihrer Mutter. So erfreut war sie dann jedoch nicht, als sie gewaschen wurde. "Mamma, lass das.", beschwerte sich Taujunges mit fiepsiger Stimme und wandte sich heraus. Eine Seite ihres Fells stand nun durch die halbe Wäsche komisch ab. Das Junge störte es aber gerade wenig. Dann fragte ihre Mutter sie, ob sie etwas bestimmtes machen wollte. "Ich wollte Draußen etwas spielen. Oder das Lager erkunden. Der Schnee ist weg.", maunzte sie zu antworten und hoppelte zum Ausgang, um einen Blick aufs Lager zu werfen. Hier und da waren Pfützen, die sich bestimmt gut eigneten, um reinzuspringen oder sich irgendwelche Spielchen auszudenken, in der eine Pfütze gebraucht wurde, zum Beispiel Fischpatrouille oder Angriff auf den DonnerClan. "Darf ich, Mami?", flehte sie Winterfell an "Bitte, bitte, bitte!"

_________________________________

Meine kleinen Monster:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 16:10

Winterfell stand auf und humpelte Taujunges hinterher "Also gut wenn der Schnee weg ist gibt es keinen grund dich mehr zurück zuhalten aber verlasse das lager nicht sonst gibts äger" Winterfell humpelte aus der Kinderstube und suchte sich einen Sonnenfleck um sich zu wärmen. Ihr bein machte es ihr schwer wieder Kriegerin zu sein nach dem sie sich eigentlich ins geheim sehr sehnte. Der blick der silberweißen ging zu ihrem Jungen das es auch nicht leicht haben musste mit ihrem blinden auge. "Bleib bitte in der nähe Taujunges es ist nur zu deinem besten" besorgniss klang in ihrer stimme mit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Taujunges
Junger Krieger
avatar

Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.12.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 17:02


Taujunges
Ort: Ort wo sich dein Chara befindet
Angesprochen: Winterfell
Erwähnte Charaktere: Winterfell

"Super!", rief Taujunges aus und hüpfte dabei in die Höh, als ihre Mutter ihr Einverständnis gab. Sofort stürmte sie raus und hörte noch die Mahnung ihrer Mutter, in der Nähe zu bleiben und nicht aus dem Lager zu verschwinden. Taujunges steuerte geradewegs eine Pfütze an, in die sie springen wollte. Leider lag auf ihrem Weg ein Steinchen, welches sie wegen ihrem blinden Auge nicht sah. Über dieses stolperte sie und fiel vorn über in das kühle Nass. Zunächst sah sich das Junge nur verdattert um, bevor sie prustete und vor Freude quickste. Zum Glück war die Pfütze recht flach. Schnell rappelte sich Taujunges wieder auf und sprang aus der Pfütze. Jauchzend schüttelte sie sich, wodurch Tröpfchen in sämtliche Richtungen flogen, bevor sie sich hin kauerte und sprungbereit machte. Ihr Hinterteil wackelte dabei in der Luft. Dann machte sie einen Satz und landete mitten in der Pfütze, von der nun einige Spritzer ausgingen und auch den Boden um die Pfütze nass machte. Voller Freude gluckste sie und genoss es, dass das Wasser um sie herum spritzte und platschte.

_________________________________

Meine kleinen Monster:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 17:12

Wintefell erschrak als sie sah wie Taujunges in die pfütze viel wollte sie schon auf springen aber Taujunges zeigte ihr wieder einmal das sie keine hilfe nötig hatte.Winterfell streckte sich aus und rief "alles in ordung mein kleines" die glucke in ihr stieg wieder einmal auf.Der blick der silberweißen war sanft. Ungeduldig ließ sie ihren schwanz peitschen. Das jauchzen von taujunges ließ sie etwas auf amten. Die Silbergraue sezte sich auf und fing an sich zu putzen. Ihr verlezter hinterlauf störte sie diesmal nur wenig. Sie strich sich zulezt noch über ihre ohren und schaute Taujunges weiter zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hibiskusflocke
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : In meinem Bett. ♡ | Da, wo ich das letzte Mal war, als ich an dem Ort war, an dem ich jetzt bin. *-*

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 17:45

Geisterpelz

Der hellbraune Kater erwachte im Kriegerbau. Er schlug seine kalten eisblauen Augen auf und verengte sie sogleich wieder, als er sah, wie eng er mit seinen Clankameraden am Kuscheln war. 'Nicht mehr lange... Und dann bin ich Anführer und muss mir nicht mehr mit diesen Katzen einen Bau teilen. Dann habe ich meinen eigenen!', versuchte er sich aufzumuntern und richtete seine Aufmerksamkeit nun auf den Eingang des Baus.
Geisterpelz stand auf, schüttelte sich und pflegte sich das Fell. Er musste immerhin hübsch aussehen, wenn er vor seine Clankameraden trat und sie ihn sahen. Also wusch er sich so lange, bis seine Perfektionistische Ader ihm sagte, er sei perfekt.
Nach dieser langen und anstrengenden Waschaktion stand er auf und verließ den Bau. Auf der Lagerlichtung erblickte er eine Königin und ihr Junges, wie es in den Pfützen herum sprang. Angewidert kräuselte sich seine Schnauze, doch schnell hatte er sich wieder gefasst und schritt mit erhobenem Haupt neben den Eingang zum Anführerbau. Dort ließ er sich nieder, denn von hier aus hatte er das gesamte Lager im Überblick und würde nicht auch nur eine Sache verpassen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kastanienfell
Junges


Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 28.12.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 18:37

Regenwolke
Durch ein paar Sonnenstrahlen, die direkt auf die junge Kätzin fielen, wachte sie auf. Verschlafen blinzelte sie, bevor sie sich aufsetzte und an sich herabblicke. Ihr Fell war total zerzaust. Wenn mich so jemand sieht dachte sie amüsiert und fing an ihr graues, weiches Fell zu putzen.
Als sie fertig war trottete sie vorsichtig aus dem Bau um nicht versehentlich die anderen Katzen zu wecken. Draußen streckte sie sich ausgiebig. Was wohl heute auf sie warten würde? Sie beobachtete Taujunges eine Weile lang, da sie noch nichts anderes zu tun hatte. Darauf drehte sie sich zu Winterfell, die nicht allzuweit von ihr entfernt saß und schnurrte: "Taujunges ist wirklich ein wunderbares Junges. Sie wird mal ein wunderbarer Krieger. Oder was auch immer der SternenClan für sie bestimmt hat"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 18:57

Winterfell

Winterfell unterbrach ihre wäsche als die junge Kriegerin Regenwolke aus dem Kriegerbau trat.
Sie grüßte die junge Kriegerin. "Hallo Rgenewolke, ich danke dir wir werden sehen wozu sie bestimmt ist".Ich weiß nicht ob es gut ist ein halb blindes junges zur kriegerin zu machen. Winterfell hing ihren gedanken eine weile nach.Winterfell Blinzelte kurz und ließ ihren blick wieder zu Taujunges schweifen.Sie versuchte sich kurz abzulenken. "Wie ist so dein krieger leben Regenwolke"? Sie wusste das die Kätzin noch nicht sehr lange Kriegerin war.


Zuletzt von Lilienfeder am Di 05 Jan 2016, 14:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eisblüte
Krieger
avatar

Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 19:18

Eisblüte

Durch ihren Schlafrhythmus wachte Eisblüte auf. Sie blickt aus ihren Bau und hört leise Gespräche. Langsam fing sie an aufzustehen, als sie oben war setzte sie sich wieder hin. Ihre Augen fielen halb wieder zu aber dann stand sie auf und ging aus dem Heilerbau. Sie erblickt Winterfell mit ihrem Jungen, die Kriegerin Regenwolke und den 2. Anführer Geisterpelz. Eigentlich wollte sie zu Taujunges, das Junge von Winterfell, aber sie entschied sich dagegen. Mit langsamen Schritt ging zu Geisterpelz rüber. "Guten Morgen, wunderschöner Kater" ,sagte sie mit einem ironischem Unterton. Sie setzt sich neben ihn, aber mit viel Platz zwischen ihnen, und fing an sich zu putzen. "Weißt du, was heute ansteht oder muss ich unseren Anführer fragen?", sie hört kurz auf sich zu putzen und schaut Geisterpelz ins Gesicht. Sie wollte eine Zeit suchen, wo am wenigstens etwas passiert, damit sie Kräuter suchen könnte. Ihre Spinnenweben gehen langsam aus. Sie würde sich erst weiter putzen, wenn Geisterpelz geantwortet hat.


Zuletzt von Eisblüte am Mo 04 Jan 2016, 19:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hibiskusflocke
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : In meinem Bett. ♡ | Da, wo ich das letzte Mal war, als ich an dem Ort war, an dem ich jetzt bin. *-*

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 19:39

Geisterpelz

Geisterpelz' Ohren zuckten, als sich Eisblüte zu ihm setzte. Na ja. Sich zu ihm setzen wäre übertrieben, da sie einen ziemlich großen Abstand zu dem Kater wahrte. 'Was will die denn jetzt?', dachte er sich genervt. Auf den Morgengruß der Heilerin neigte er wissend seinen mächtigen Kopf und fixierte die weiße Kätzin. Lediglich seine Ohren zuckten bei ihren Worten kurz auf.
"Anstehen dürfte heute nichts. Ich warte nur darauf, dass mehr Krieger wach werden, um Patrouillen zusammen zu stellen." 'Hat sie etwas vor? Oder ist sie bloß hier um mich zu schikanieren?', fragte er sich und seine Augen verengten sich nachdenklich.
"Brauchst du denn irgendetwas, Eisblüte?", fragte er sie höflich und schalt sich selbst das, wenn er mal Anführer sein würde, und sie noch am Leben, er sich voll und ganz auf sie verlassen muss und sie ihm vertrauen muss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eisblüte
Krieger
avatar

Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 19:52

Eisblüte

Sie horchte die Antwort und nickte zuerst dankend. Danach putzte sie sich weiter. Auf die Frage von Geisterpelz antworte sie zuerst nicht. "Ich wollte nach Spinnenweben suchen und heute ist ein schöner Tag, hoffentlich auch ein trockener, um damit anzufangen.", sagte sie nach einer Zeit und schaute den Kater an. "Ich wollte mich nur informieren, ob ich vielleicht auf eine Patrouille stoße oder auf Mentoren mit ihren Schülern. Man weiß nie, was passiert.", fügte sie noch hinzu. Manchmal hatte sie wirklich Angst, dass wenn sie alleine los ging, das etwas passieren würde. Deswegen ging sie nur los, wenn fast alle Katzen im Lager waren und es gutes Wetter war. Aber heute Morgen hatte sie nicht wirklich die Laune um los zugehen. Außerdem wollte sie Taujunges beobachten. Für sie ist es ein interessantes Junges. "Geisterpelz, könntest du mir Spinnenweben mitbringen, falls du welche siehst? Es ist kein Muss, es wäre aber eine nette Geste von dir." ,sie wusste, dass sie zu viel verlangt aber es war bestimmt schon okay. Sie wusste, dass Geisterpelz einer der freundlichsten Katzen war und sie vertraute ihm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hibiskusflocke
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : In meinem Bett. ♡ | Da, wo ich das letzte Mal war, als ich an dem Ort war, an dem ich jetzt bin. *-*

BeitragThema: Re: Das Lager   Mo 04 Jan 2016, 21:55

Geisterpelz

Geisterpelz betrachtete die weiße Heilerin Eisblüte weiterhin nachdenklich. "Ich werde den Patrouillen sagen, sie sollen nach Spinnweben Ausschau halten, vielleicht bringen sie dir ja welche mit.", miaute er ihr zu hoffte, das lahme Pack Krieger würde endlich mal aufhören den ganzen Tag zu verschlafen. Auch, wenn gerade mal die Sonne aufging, hatte er noch vor einige Patrouillen loszuschicken. Einerseits musste an den Grenzen patrouilliert werden. Des weiteren musste man dringend Frischbeute beschaffen. Vor allem jetzt, wo sich die Beute so langsam wieder blicken ließ.
"Vielleicht werde ich mich auch einer Patrouille anschließen und selbst dafür sorgen, dass du deine Spinnweben bekommst. Brauchst du sonst noch etwas, Eisblüte?" Der hellbraune Kater blickte die Weiße hilfsbereit an. Innerlich aber war er wütend. Wütend auf die Krieger, die alle noch zu schlafen schienen. Nutzloses Pack. Kann man wohl nichts machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eisblüte
Krieger
avatar

Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Di 05 Jan 2016, 14:23

Eisblüte

Die weiße Kätzin nickte dankend. Sie hört ihm zu und bekam die Frage mit. "Den Rest müsste ich besorgen, aber danke für das Angebot Geisterpelz.", miaute sie freundlich und stand auf. "Und pass auf dich und die anderen Katzen auf. Zu wenig Stress wie möglich ist perfekt für so einen Tag.", fügte sie noch hinzu. Eisblüte hasste den Stress, den jede verletzte Katze brachte. Sie entfernte sich von Geisterpelz und zeigt eine Verabschiedung mit dem Schwanz. Sie geht zu ihrem Heilerbau und setzt sich davor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lichtschatten
Admin
avatar

Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : where my madness lives.

BeitragThema: Re: Das Lager   Mi 06 Jan 2016, 09:47


Hasenkralle
Hasenkralle streckte sich und gähnte im Bau der Krieger. Er ließ seinen Blick über dich sich senkenden und hebenden Flanken seiner Kameraden gleiten und gähnte ein weiteres Mal. Widerwillig raffte er sich dazu auf, die Wärme und Gemütlichkeit des Baus zu verlassen und trat aus dem Bau heraus.
Er blinzelte ein paar Mal, bevor sich seine Augen an die hellen Sonnenstrahlen gewöhnt hatten, die sich bereits langsam ins Lager trauten. Rasch kümmerte er sich ein wenig um sein Fell und schaute sich um.
Er entdeckte Regenwolke bei Winterfell und Taujunges. Gemächlich stand er auf und trabte auf seine Freundin zu.
"Du bist noch etwas zu jung für eigenen Nachwuchs, findest du nicht, Regenwolke?", meinte er spöttisch auf den interessierten Blick der Kätzin. Er warf einen Blick zu Taujunges, dann einen zu Winterfell und nickte der Königin zu.
"Guten Morgen, Winterfell."

_________________________________


Oh, I have a bad feeling about this.

Meine Charaktere im RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Mi 06 Jan 2016, 16:48

Winterfell

Die Königin Blickte von ihrer wäsche auf als Hasenkralle den bau verließ und zu Regenwolke trat.
Ihr blick blieb mit einem Auge auf Taujunges.Ein grinsen könnte sie sich nicht verkneifen bei Hasenkralles bemerkung. "Guten Morgen Hasenkralle." Freundlich sah sie den jungen Krieger an.
Ihr blick viel wieder zu Taujunges die immernoch Glücklich rumtollte.Winterfell blickte sich im lager um
langsam wurde es voller. Eigentlich wollte ich noch nach den andren Königinen sehen dachte sie sich. Doch sie wollte ihr junges nicht aus den augen lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kastanienfell
Junges


Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 28.12.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Fr 08 Jan 2016, 19:45

Regenwolke
Die junge Kätzin nickte auf das, was Winterfell sagte. "Ja, wir werden sehen." miaute sie. Sie sah noch einmal zu Taujunges und lächelte ein wenig, bevor sie wieder Winterfell ansah. "Es ist schön, endlich Krieger zu sein, aber manchmal ist es wirklich anstrengend. Vor Allem in der Blattleere... Aber trotzdem kann ich mir nichts Besseres vorstellen" schnurrte sie "Und wie fühlt es sich an, Mutter zu sein?" Als sich Hasenkralle zu ihnen gesellte, begrüßte sie ihn kurz. "Hast du da nicht etwas vergessen? Ich bin bereits Krieger, wenn ich Junge haben möchte, dann werde ich das tun!" erwiderte sie mit einem Kichern auf Hasenkralles Bemerkung. "Aber jetzt möchte ich wirklich noch keine. Irgendwann allerdings kann ich mir das schon gut vorstellen. Du etwa nicht, Hasenkralle?" Die graue Kätzin konnte sich wirklich vorstellen, einmal selbst Junge zu haben. Es musste einfach wunderbar sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Fr 08 Jan 2016, 21:30

Winterfell

Die Königin blickte zu Regenwolke auf. "Es ist wahrlich ansträngend in der Blattleere." Ihr blick wurde weicher. "Es gibt nichts schöneres als Königin zu sein auch wenn ich mein Krieger leben vermisse aber mein bein will nicht mehr." Sie seufzte kurz und blickte wieder zu Taujunges. "Aber die Jungen machen das leben als Königin lebenswert auch wenns ansträngend werden kann."Schmunzeld schaute sie Regenwolke an. "Du wärst bestimmt eine gute mutter ich würde dich jedenfalls unterstüzen wenns so weit ist. Winterfell rückte weiter in die Sonne die schon angenehm war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lichtschatten
Admin
avatar

Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : where my madness lives.

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa 09 Jan 2016, 09:11


Hasenkralle
Hasenkralle neigte den Kopf auf Regenwolkes Frage.
"Ich bezweifle, dass ich ein guter Vater wäre", meinte er, "Geschweige denn ein gutes Vorbild."
Er nickte langsam und blinzelte die Kriegerin und die Königin an.
"Ich habe so viele blöde Ideen wie die meisten Schüler zusammen."
Er lachte und blinzelte Regenwolke an.
"Außerdem", fuhr er fort, "bin ich viel zu attraktiv als dass ich mich auf eine Kätzin festlegen könnte."
Hasenkralle lachte leise und setzte sich schließlich hin.

_________________________________


Oh, I have a bad feeling about this.

Meine Charaktere im RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brombeerschatten
Krieger
avatar

Alter : 15
Anzahl der Beiträge : 340
Anmeldedatum : 29.11.15
Ort : Im FlussClan ♥

BeitragThema: Re: Das Lager   So 10 Jan 2016, 17:17

Brombeerstern

Sie trat mit glänzendem Fell aus ihren Bau und
schaute fröhlich zu ihrem Clan.Es war noch nicht
mal Sonnenhoch und der halbe Clan war schon
wach. Gutmütig blinzelte sie zu ihren Stellvertreter
und setzte sich vor den Hochstein. Ihr Blick gliet
über das Lager. In Gedanken über legte sie schon
die Patroullien und winkte dann mit dem Schweif
Geisterpelz zu sich.Sie musste noch mit ihm alles
über den Tag planen wie die Patroullien liefen da
der Clan noch etwas klein war durch den Kampf.
Die Sonne lies die alte Weide lange Schatten
werfen und über deckte das ganze Lager fast.
Sie wartete noch auf Geisterpelz und dass der Rest
des Clans wach wurde. Etwas ungeduldig schnippte
sie mit dem Schweif und saß aufrecht da.Die leichte
Morgensonne warnte ihren Pelz und lies ihn Bronze
schimmern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hibiskusflocke
Admin
avatar

Alter : 21
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : In meinem Bett. ♡ | Da, wo ich das letzte Mal war, als ich an dem Ort war, an dem ich jetzt bin. *-*

BeitragThema: Re: Das Lager   Di 12 Jan 2016, 10:39

Geisterpelz

Geisterpelz neigte den Kopf vor der Heilerin und blickte ihr nach, als sie aufstand, von ihm weg trat und sich wieder zu ihrem Bau begab. Der Kater ruhte seine leicbt strapazierten Nerven aus. Wie er es doch hasste, immer so suf freundlich zu tun, obwohl er das genaue Gegenteil davon war. Seufzend leckte er sich etwas abwesend die Pfote und blickte auf, als er ein Geräusch hörte.
Er sah Brombeerstern aus ihrem Bau heraus treten. Mit den Ohren zuckend stand der Kater auf und lief auf seine Anführerin zu. Er neigte den Kopf höflich vor ihr und setzte sich neben sie.
"Hallo Brombeerstern. Gibt es heute irgendwas zu tun?", fragte er interessiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brombeerschatten
Krieger
avatar

Alter : 15
Anzahl der Beiträge : 340
Anmeldedatum : 29.11.15
Ort : Im FlussClan ♥

BeitragThema: Re: Das Lager   Di 12 Jan 2016, 13:39

Brombeerstern

Sie schnurrte zum Gruß als ihr Stellvertreter neben ihr
auftauchte. Sie war so in Gedanken um das Lager versunken
gewesen dass sie ihn nicht gemerkt hatte. Sie wante ihre eis-
blauen Augen zu ihm und musterte ihn durchgehend. Er war
eine gute Wahl stets freundlich und nett. Auf seine Frage hin
räusperte sie sich wissend. »Also du sollst die Patroullien
einteilen ein paar Vorschläge? Und ja ich würde die Jagdpatroullie «
sehr gerne anführen bedenke dass bitte noch.
sagte sie sanft
und wartete auf seine Antwort. Der Himmel war noch im blutrot
getränkt von der aufgehenden Sonne. Die Wolken hatten auch
diesen satten Ton angenommen und es sah in der Senke wie
auf einen blutgetränkten Kampffeld aus. Sie schüttelte sich
fröstelnd und schaute zurück zu Geisterpelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kastanienfell
Junges


Alter : 18
Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 28.12.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Di 12 Jan 2016, 16:55

Regenwolke
Sie lächelte Winterfell an "vielleicht kann ich dich irgendwann einmal mit auf die Jagd nehmen und wir finden dir einen langsamen Fisch, den du erwischen kannst" schnurrte sie "Ich glaube dir, dass es wunderschön sein muss, Königin zu sein. Eines Tages werde ich das auch sein und mit deiner Unterstützung kann ja nichts schief gehen" In ihrem Kopf entstanden einige Fragen. Wie wohl ihre Jungen aussehen würden? Wer würde ihr Traumkater sein? Und wann würde es passieren? So viele Fragen und sie konnte es kaum erwarten, eine Antwort darauf zu bekommen. "Sag das nicht, ich bin mir sicher, du wärst trotzdem ein guter Vater" miaute sie sanft "Du hast vermutlich sogar mehr blöde Ideen!" sie lachte "Aber irgendwann wirst du schon eine Katze treffen, die dir diese Ideen austreibt. Und die dir das Gefühl gibt, dass du nie wieder eine andere Katze an deiner Seite haben möchtest."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilienfeder
Wettbewerbsleiter
avatar

Alter : 30
Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 29.11.15

BeitragThema: Re: Das Lager   Di 12 Jan 2016, 17:14

Winterfell schaute auf ihr bein "fischen müsste noch drinnen sein" maute sie schmunzelnd.
"Ihr wärt beide gute eltern da bin ich mir sicher" mauzte sie zu den beiden.
Ihr blick viel auf taujunges sie ist uns auch gelückt dachte sie."jagen ja das wäre wieder einmal
schön". Ihr blick viel kurz auf Brombeerstern. Ob sie mich aus dem lager lassen würde dachte sie.
Die silberweiße Blickte von Regenwolke zu Hasenkralle und dann wieder zu Brombeerstern. "Denkt ihr sie lässt mich aus dem lager mit meinem bein?"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager   

Nach oben Nach unten
 
Das Lager
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: 
DAS ROLLENSPIEL
 :: FlussClan
-
Gehe zu: